Über mich

Gesund leben, sich unterstützend ernähren, das sind Grundsätze, die mich bereits seit Jahrzehnten begleiten. Hiermit einen Schritt weiter zu gehen hat mich darauf gebracht die Shiatsu-Ausbildung in Wien zu absolvieren.

 

Eine ständige Wissenserweitung und ein Austausch zu anderen PraktikerInnen ist dabei selbstverständlich. 

  • Christine Reither
  • geb. 1964
  • verheiratet
  • 3 erwachsene Kinder
Diplomierte Shiatsu Praktikerin
  • Ausbildung 2013 bis 2017                am  Europäischen Shiatsu Institut Austria                  
  • Abschlussdiplom des österreichischen Dachverbandes für Shiatsu 2017
  • Mitglied des österreichischen Dachverbandes für Shiatsu
  • Seiki bei Kyoko Kishi
  • Himmelsfensterpunkte bei Katrin Schröder
  • Wellmother, Grundlage bei Suzanne Yates
  • Wellmother, Schwangerschaft bei Suzanne Yates
  • European Shiatsu Congress in Wien 2017
  • Kiefergelenk, Atlas und Axis bei Gerhard Dirschl
  • Shiatsu bei Kopfschmerzen bei Gerhard Dirschl


Vor meiner Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin hat mich die gesunde Lebensweise durch die Ernährung mit Bio-Lebensmitteln interessiert. Ich gründete den Bio-Frischdienst und habe meine KundInnen 14 Jahre mit Bio-Lebensmitteln und Ernährungstipps versorgt. Daraus habe ich sehr viel Lebenserfahrung gewonnen und es hat mir Spaß gemacht mit so vielen interessanten Leuten in Kontakt zu sein.

 

Anschließend habe ich mit der Shiatsu-Ausbildung begonnen. Bereits nach dem ersten Wochenende der Shiatsu-Ausbildung habe ich gespürt, das ist es! Es hat sich richtig angefühlt und Shiatsu passt zu mir. Und so habe ich viele Spezialseminare zu unterschiedlichen Themenbereichen absolviert. Es war klar für mich, dass ich meine eigene Shiatsu-Praxis eröffne. 

Denn Shiatsu begeistert mich!